Hof Welkensiek / Biolandhof /
Islandpferdepension / Pensionspferde
Biolandhof Welkensiek
Ökologischer Grünlandbetrieb
DE-Öko-006
Pensionspferde

Neben der Unterkunft für die Reitschul- und Zuchtpferde bietet der Hof Welkensiek Platz für bis zu 45 Pensionspferde. In gemeinsamer Herdenhaltung werden die Privatpferde vom Hof in Vollpension versorgt.
 

In der unterrichtsfreien Zeit können die Reitanlagen der Reitschule des Hofes kostenlos zum Reiten benutzt werden. Darüber hinaus kann jeder Einsteller, der Mitglied im Islandpferdeverein Fákur Wolfsburg e. V. ist, jederzeit auf der direkt an den Hof angrenzenden Reitsportanlage des Vereins, die durch die DIM 2004 deutschlandweit bekannt geworden ist, reiten.

   
 
Die Gemeinschaft der Menschen auf dem Hof Welkensiek hat einen sehr familiären Charakter, da die meisten Pferdebesitzer über die Reitschule zum Islandpferdereiten gefunden haben und zum großen Teil auf dem Hof gezüchtete Pferde reiten.
 
Nicht wenige haben als Jugendliche angefangen und sind schon seit über 15 Jahren dabei.

Seitens des Hofes wird die Gemeinschaft ge-fördert durch gemeinsame Ausritte, wie z. B. am Himmelfahrtstag zum Gottesdienst auf dem Klieversberg in Wolfsburg oder den traditionellen Adventsritt am 2. Advent.

     


Auch andere gesellige Veranstaltungen wie den Adventstee oder das Candlelightdinner in der festlich geschmückten Diele das Hauses finden regen Zuspruch.